Weiter geht´s in der Umweltpolitik

 

Der Schutz der Umwelt, der Klimaschutz, die Erhaltung der Artenvielfalt, die Verkehrs- und die Agrarwende - alle diese Handlungsfelder sind miteinander verbunden. Um unsere Erde für uns Menschen, die Tiere und Pflanzen und die zukünftigen Generationen lebenswert und zukunftsfähig zu erhalten, ist das Engagement von uns Allen gefragt.

 

Als Bürgermeister habe ich gemeinsam mit der Unterstützung von SPD und Bündnis 90/Die Grünen in den letzten Jahren daran erfolgreich gearbeitet einen Rahmen zu entwickeln, um die ersten Schritte für eine nachhaltige Umweltpolitik umzusetzen.

 

Wir haben viel erreicht.

 

Mit dem Klimaschutzkonzept und den Beschlüssen für eine Glyphosat freie Gemeinde Mühlenbecker Land auf den Gemeindeflächen haben wir Prozesse in Gang gesetzt, die wir engagiert und mutig weiter führen werden.

Deshalb streben wir eine pestizidfreie Gemeinde an, die alle kommunalen und privaten Flächen einschließt .

 

 

Weiter geht´s - mit dem Projekt einer PLASTIKFREIEN GEMEINDE

 

Wie dringlich auch dieses Vorhaben ist, haben wir durch die täglichen Bilder der Umweltverschmutzung von Meeren, Flüssen und Stränden in allen Medien vor Augen und auch hier gilt es mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde anzufangen, um Schritt für Schritt diesem Ziel näher zu kommen.

 

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte ich Initiativen anstoßen und begleiten, die unsere Gemeinde plastikfrei machen.

 

Eine Schüler und Elterninitiative mit der Idee einer Tauschbörse- Wir sammeln und tauschen Ihr Plastik gegen nachhaltige Produkte

Eine Initiative mit den Gewerbebetrieben und dem Einzelhandel zur Vermeidung von Plastik, vor allem von Plastiktüten und   Umverpackungen

        

Back to top